Archive for the 'Hilfe-FAQ' Category

four4africa community

Montag, Juli 20th, 2009

Ich habe eine neue Funktion auf der Webiste eingebaut: die four4africa-communiy

Jetzt kann jeder, der sich für unsere Erlebnisse interessiert, der auf dem laufenden bleiben möchte über das was passiert oder der einfach nur mit gemeinsamen Freunden in Kontakt bleiben will, sich hier anmelden und unserer community zu deutsch „Gemeinde/Gemeinschaft“ beitreten. Als Mitgleider könnt ihr auf der website Kommentare schreiben oder Grüße, wie in einem Gästebuch. Ihr könnt sehen, wer noch hier vorbeischaut und euch auch untereinander kontaktieren. Durch euren Beitritt zur Community unterstützt ihr aber Marcel, Johanna und die Kinder auch seelisch, denn so sehen sie, dass ihr im Geiste bei ihnen seid.

Michael

Nachtrag Oktober09:
Die Community hat sich nicht etablieren können. Seit es die Facebook-Seite four4africa gibt, lebt die „community“ dort. Dort werden Neuigkeiten weitergeben, Grüße hinterlassen, und dort kann auch gechattet werden. Sämtliche neuen Einträge und Kommentare erscheinen mit einiger Verzögerung auch dort. Über hundert „Fans“ hat die four4africa Seite schon.

Was ist bloggen?

Freitag, Juni 12th, 2009

Erklärungen, Definitionen und ein kleiner englischer Film

Dieser Eintrag ist verschoben worden. Sie finden ihn nun hier oder unter dem Menupunkt: „Hinweise für Besucher“- dann „mehr zum Thema bloggen“

Hinweise für Besucher

Freitag, Juni 12th, 2009

Liebe Reiseblog Besucher,

Dieser Blog  http://de.wikipedia.org/wiki/Blog ist das Online-Reisetagebuch von Ronja, Julia, Johanna und Marcel. Was die vier auf ihrer Reise durch Afrika und während ihrer Vorbereitung erleben, dokumentieren sie hier in Wort und Bild. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzuhaben und auch virtuell teilzunehmen. Um das lebendig und komfortabel zu ermöglichen, gibt es eine Reihe von praktischen Funktionen auf dieser Seite.

Sie haben die Möglichkeit

  • natürlich die Tagebucheinträge (Posts) zu lesen
  • Fotogallerien zu durchstöbern
  • den Reiseweg auf einer Karte zu verfolgen
  • Kommentare zu jedem Post oder auch auf den allgemeinen Seite zu hinterlassen
  • einzelne Posts weiter zu empfehlen
  • das Tagebuch zu abbonieren (RSS-Feed)
  • das Tagebuch zu durchsuchen nach Suchbegriffen, nach Datum oder Ort etc.
  • einzelne Posts auf Facebook, Myspace, Twitter etc zu übernhemen bzw. zu verlinken

und einiges mehr.

(mehr …)

Karten warten auf Routen

Montag, Juni 8th, 2009

Heute waren Allan, Uli und ich in Münster in der Speicherstadt. Dort starteten Oldtimer zur Münsterland Classic.

Ich habe das mal als beispieldarstellung genommen um zu zeigen, wie das Kartenmodul funktioniert. Jeder Eintrag der geografisch fetgelegt wird, erzeugt einen Marker auf der linken Karte. Die So entstehenden Punkte werden durch eine Linie verbunden. Wird eine Kartenansicht in den Beitrag eingebunden, wird sie so dargestellt. Jeder Besucher kann in dieser Ansicht zoomen, den Ausschnitt verschieben oder z.B. zwischen Satteliten und Kartenansicht wechseln.

Man beachte, wie Grisus Position hier dargestellt wird. (Applaus, Applaus)

Michael